KulturTagJahr

KulturTagJahr

Gemeinsam mit Künstlern erkunden Schüler ein Schuljahr lang die Natur. Nach einem Konzept der ALTANA Kulturstiftung erhalten Schulen über ein Jahr hinweg die Möglichkeit, ein KulturTagJahr durchzuführen, in dem sie mit Künstlern verschiedener Disziplinen zusammenarbeiten. An einem festen Tag pro Woche geht es für einen gesamten Jahrgang um künstlerisches Erforschen als verbindlichen Teil des Unterrichts.

Bei den teilnehmenden Schulen handelt es sich um spezielle Modellschulen stellvertretend für die unterschiedlichen Schultypen Grundschule, Integrierte Gesamtschule, Gymnasium und Förderschule mit Schwerpunkt Lernen. Diese nehmen mehrere Jahre konstant am Projekt teil. Durch diese Kontinuität wird die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Bildender Kunst, Musik, Literatur/Schauspiel und Tanz sowie das künstlerische Verständnis einer ganzen Schule tiefgreifend beeinflusst und gefördert. Das KulturTagJahr verändert somit die Schulkultur und führt Schüler, Lehrer und Eltern an zeitgenössische Kunst, aber auch an das übergeordnete inhaltliche Thema der ALTANA Kulturstiftung heran: den Wert von Natur.

Das KulturTagJahr ist ein Kooperationsprojekt zwischen der ALTANA Kulturstiftung, der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main und dem Hessischen Kultusministerium. Partnerinstitutionen im Kulturbereich sind das Ensemble Modern, The Forsythe Company, das Schauspiel Frankfurt und die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt.

„Es geht nicht ums Vermitteln, es geht um Entstehen.“

Künstler des „KulturTagJahrs“

„Frei denken, keine Arbeiten schreiben, kein Druck, keine Noten bekommen, selber entscheiden.“

Schüler, 7. Jahrgang


IGS NORDEND
Die Schüler des achten Jahrgangs der IGS Nordend erforschen während des KulturTagJahrs Kunst und Natur. Einmal pro Woche zeichnen, schreiben, tanzen, fotografieren und musizieren die Jugendlichen bei Ausflügen in die Natur. Das KulturTagJahr an der IGS Nordend wird von der ALTANA Kulturstiftung in Kooperation mit der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt, dem Hessischen Kultusministerium, dem Ensemble Modern, der Forsythe Company unterstützt von den Studierenden des Masters Contemporary Dance Education an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt und dem Schauspiel Frankfurt veranstaltet.

 

 

Mai 2017
M
D
M
D
F
S
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Juni 2017
>
M
D
M
D
F
S
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30