Almenrausch – Ein visuelles Hörstück #3
Foto: Transiteatret-Bergen

Almenrausch – Ein visuelles Hörstück #3

Di. 08.05., Mi. 09.05.2018 19.00 Uhr

Tore Vagn Lid (Oslo)

„Aktion Almenrausch” war der Deckname für die größte deutsche Offensive gegen die norwegische Widerstandsbewegung während des 2. Weltkriegs. Auf Basis einer umfassenden Archivrecherche versucht Tore Vagn Lids musikalisches Experiment ein nachträgliches Hören zu verwirklichen, das zu Lebzeiten der zum Schweigen gebrachten Partisanen wie auch in der Zeit, als aus den Befreiungshelden die „Staatsfeinde” der Nachkriegszeit wurden, niemals möglich war. Die Präsentation des Hörstücks ist zugleich die Antrittsvorlesung von Tore Vagn Lid, der im Sommersemester 2018 Friedrich Hölderlin-Gastprofessor für Allgemeine und Vergleichende Dramaturgie an der Goethe-Universität Frankfurt ist.

Das Hörstück findet als offene Probe in norwegischer Sprache mit englisch Übertiteln statt. Eintritt für Studierende und Angehörige der Goethe-Universität sowie der Hessichen Theaterakademie frei nach Voranmeldung bis zum 1.Mai 2018 unter almenrausch2018(at)gmail.com

Weitere Tickets auch unter  almenrausch2018(at)gmail.com.

Bitte beachten Sie: Der Parkplatz auf dem Gelände der Kommunikationsfabrik ist ab sofort kostenpflichtig (4h / € 2).

Oktober 2018
M
D
M
D
F
S
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
November 2018
>
M
D
M
D
F
S
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30